Einfacher Besuch

Besuch

Einfacher

Entdecken Sie die Geschichte des Wellington-Museums! Das Wellington-Museum befindet sich in einem ehemaligen Gasthaus aus dem Jahr 1705 und ist heute ein denkmalgeschütztes Gebäude.

Hier können Sie die größte Sammlung des Schlachtfelds von Waterloo bewundern, die in einer lebendigen Szenografie präsentiert wird. Das Museum widmet seine Räume den emblematischen Persönlichkeiten der Schlacht von Waterloo.

Um die Besichtigung in vollen Zügen genießen zu können, stehen Ihnen kostenlose Audioguides zur Verfügung. Sie sind in sechs Sprachen verfügbar: Französisch, Niederländisch, Englisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch.

Wenn Sie mehr über die Geschichte der wichtigsten Akteure der Schlacht von Waterloo erfahren möchten, können Sie eine geführte Tour buchen.

20220324_123125

PARTNER