Musée Wellington
Wird geladen …

Haben Sie den folgenden Ausweis, Karte oder Gutschein?
Prof. Card – Visit Wallonia Pass – Escapade Wallonie – Nationallotterie – Freund des Museums – Artikel 27 – Journalist -365.be. – Pass 1815 – Museumspass – Person mit einer Behinderung.
Buchen Sie Ihre Tickets telefonisch unter 02/357.28.60, um von den Ermäßigungen zu profitieren. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ihrem Besuch um einen Identitätsnachweis gebeten werden.

Herzlich willkommen im Wellington Museum!

Machen Sie sich ein Bild von den Geschehnissen des 18. Juni 1815, als die Truppen von Napoleon auf die von Wellington trafen. In diesem aus dem Jahre 1705 stammenden Gebäude richtete der Herzog von Wellington, Oberkommandierender der alliierten Armeen, sein Hauptquartier ein und hier verbrachte er die Nächte des 17. und 18. Juni 1815. Außerdem verfasste der Herzog in diesen Räumlichkeiten die Siegesmitteilung an die britische Regierung.

Mit Hilfe von authentischen Erinnerungsstücken, Waffen und Kupferstichen zeichnen die verschiedenen Räume des Museums die damaligen Ereignisse nach und erhalten so die Erinnerung an die Nationen und Kämpfer, die an der Schlacht beteiligt waren.

Darüber hinaus bietet das Museum, welches auch über einen Raum für Wechselausstellungen verfügt, regelmäßig besondere Veranstaltungen an.

Weitere Informationen.

Ihre Unterstützung ist mehr als notwendig!

Im Jahr 2021, in dem die Gesundheitskrise die Besucherzahlen reduziert hat, ist die öffentliche Unterstützung wichtiger denn je!
Die ASBL „Friends of the Wellington Museum“ lädt Sie ein, ein „Freund“ des Wellington Museums zu werden.

Reservieren Sie Ihre Tickets!

Die üblichen Öffnungszeiten werden beibehalten, d.h. von 9:30 Uhr bis 18 Uhr.
Führungen sind wieder erlaubt. Konferenzen sind weiterhin nicht möglich.Reservierungen können telefonisch unter 02 357 28 60 oder über das Online-Reservierungsmodul vorgenommen werden.

Das Tragen einer Maske ist im Inneren des Museums nach wie vor Pflicht.

Unsere Partner