Ihr Besuch

Durch authentische Souvenirs, Waffen, Gravuren,… Die Säle des Museums zeichnen die Ereignisse der damaligen Zeit nach und halten die Erinnerung an die Nationen und Kämpfer, die an der Konfrontation teilnahmen, wach.

Preise

* 1 kostenloser Begleiter für je 20 zahlende Begleiter. Derzeit sind die Gruppen aufgrund von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Gesundheitskrise auf 10 Personen begrenzt. Als Ausnahme gewähren wir den Gruppentarif für 10 Personen. 

MuseumPassMusées

Wenn Sie einen MuseumPassMusée haben, ist der Eintritt kostenlos!

Möchten Sie einen MuseumPassMusée kaufen? Fragen Sie in unserem Shop im Museum!

Öffnungszeiten

Vom 01.04. bis 30.09.

09:30 – 18:00 Uhr

Vom 01.10. bis 31.03.

10:00 – 17:00 Uhr

Geschlossen

Am 24. und 31. Dezember schließt das Museum um 13:30 Uhr.

Geschlossen am 01.01 und 25.12.

Durée de la visite

40 bis 45 Minuten


Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung

Accès

Adresse :
Chaussée de Bruxelles 147
1410 Waterloo

Das Wellington-Museum befindet sich im Zentrum von Waterloo, gegenüber der Kirche und Waterloo Tourisme.

Kostenloses Parken in der Nähe.

Mit dem Auto

Aus Richtung Brüssel

So können Sie Waterloo erreichen:

  • Entweder über die Nationalstraße 5 (die Hauptverkehrsader, welche Waterloo durchquert und zum 5 km weiter im Süden gelegenen Schlachtfeld führt)

  • oder über die Ring O genannte Autobahn, die Brüssel wie ein Gürtel umschließt.   Waterloo liegt ca. 15 km von Brüssel entfernt.

Über die Ausfahrt Nr. 28 (Waterloo Nord) erreichen Sie das Zentrum von Waterloo, wo sich das Wellington-Museum befindet.

Aus Richtung Süden

Aus Richtung Charleroi kommend, können Sie das Wellington-Museum wie folgt erreichen:

  • entweder über die N5, die Hauptverkehrsader,

  • oder über die Autobahn in Richtung Brüssel.

Waterloo liegt ca. 40 km von Charleroi entfernt. Über die Ausfahrt Nr. 27 (Waterloo Centre) erreichen Sie das Zentrum von Waterloo, wo sich das Wellington-Museum befindet.

Mit dem Bus

Sie erreichen Waterloo mit den gelb-roten Bussen der Gesellschaft „TEC“ (www.infotec.be). Das Wellington-Museum befindet sich an der Strecke von 2 Buslinien:

  • Buslinie W: Brüssel (Bahnhof Gare du Midi/avenue Fonsny) -> Braine-l‘Alleud (Bahnhof)
  • Buslinie 365: Brüssel (Bahnhof Gare du Midi/avenue Fonsny) -> Charleroi

Beide Busse halten vor dem Museum (Haltestelle „Waterloo Eglise“)

Mit dem Zug

Waterloo liegt an der Eisenbahnlinie 124: Brüssel – Nivelles – Charleroi. (Brüssel – Waterloo – Braine-l’Alleud – Nivelles – Charleroi).

Der zum Wellington-Museum nächstgelegene Bahnhof ist der Bahnhof von Waterloo.

Für weitere Informationen oder Fahrpläne besuchen Sie bitte die Website der  SNCB

Wenn Sie mit dem Fahrrad kommen? wir haben einen Fahrradanhänger vor dem Museum!

 

Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website von Waterloo Tourisme

 

 

Erweitern Sie Ihre Entdeckung

Mit dem Kauf des Passes 1815 können Sie Ihren Besuch um die Schlacht von Waterloo an drei weiteren Orten verlängern:

Route du Lion, 1815
1420 Braine-L’alleud
Tél. : +32 2 385 19 12
 
Chaussée de Bruxelles, 66
1472 Vieux-Genappe
Tél. : +32 2 384 24 24

Chaussée de Charleroi, 591
1410 Waterloo
Tél. : +32 472 30 78 66

Zugänglichkeit für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Da sich das Wellington-Museum in einem über 300 Jahre alten Gebäude befindet, das von der Wallonischen Region unter Denkmalschutz gestellt wurde, war es uns leider nicht möglich, es für Personen mit eingeschränkter Mobilität (Rollstuhlfahrer) zugänglich zu machen. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen. Menschen mit anderen Behinderungen sind jedoch herzlich willkommen: Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail und wir erklären Ihnen gerne, wie ein Besuch ablaufen kann. Der Besuch ist für Sie kostenlos.

Einlass von Tieren: Blindenhunde sind im Museum erlaubt.

Unsere Partner